Kin-Ball ist ein kooperatives Mannschaftsspiel und wird mit drei Mannschaften zu je vier Spielern gespielt. Durch seine besonderen Flugeigenschaften fordert er Koordination, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer der Spieler.

Fragt man die Schüler und Schülerinnen was Kin-Ball ist so bekommt man folgende Antwort: „Es ist ein riesengroßer, aber federleichter Ball und macht sehr viel Spaß.“ Spiele und viel Bewegung gehören zu dieser Sportart dazu. Und alles was Spaß macht, ist bei uns willkommen.